VdF - Pitch Competition 2021/22

    06.07.2022
     

    VdF- Pitch Competition 2021/22:
    Das Allianz Stadion ist Spitzenreiter! Rapid und Altach voran, 
    Horn in Liga 2 top, FAC-Platz mit „Acker-Status“

    Wie funktioniert die VdF-Pitch Competition? Jeweils ein Spieler der Gästemannschaft gibt nach Rücksprache mit seinen Kollegen nach jedem Auswärtsspiel ein Urteil ab (Höchstwertung 10 Punkte) und schickt dieses via SMS-Nachricht an die VdF. Die Ergebnisse wurden über die ganze Saison gesammelt und ausgewertet. 

     

    Der Grunddurchgang der Admiral Bundesliga mit dem stark komprimierten Programm hat dem grünen Untergrund stark zugesetzt. Aus der traditionell von der Vereinigung der Fußballer (VdF), einer Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft, durchgeführten Umfrage geht hervor, dass der Zustand der Rasen in den zwölf Bundesliga-Stadien nachdem Grunddurchgang deutlich besser war als noch im Herbst des Vorjahres. Das schönste Grün der abgelaufenen Saison in der ADMIRAL Bundesliga befindet sich im Allianz-Stadion der Heimstätte von SK Rapid Wien. Die Hütteldorfer haben die Nase knapp vor dem CASHPOINT SCR Altach und den Roten Bullen aus Salzburg. WSG Tirol fällt mit einer Bewertung von 5,31 aber deutlich ab und findet sich damit auf dem letzten Platz.

     

    Der SV Horn hat es wieder getan! So wie im letzten Jahr sicherte sich der SV Horn den 1. Platz beim schönsten Rasen der Admiral 2. Liga. Dicht gefolgt von der Heimstätte des FC Juniors OÖ und der NV Arena aus St. Pölten. Am schlechtesten schneidet der neue Vizemeister der Admiral 2. Liga, der Club aus Floridsdorf, FAC Wien mit einer Bewertung von 4,80 ab.

     

    „Kompliment an die Greenkeeper und ihre Assistenten. Die Bewertung der Plätze stieg im Jahresdurchschnitt in der Admiral Bundesliga und der Admiral 2. Liga um mehr als 0,5 Punkte pro Liga“, merkt VdF- Projektleiter Gregor Pötscher an.