VdF - Vereinigung der Fußballer

Der Kollektivvertrag

GdG-KMSfBregelt das Arbeitsverhältnis zwischen Bundesliga-Klubs und Spielern sehr detailliert und stellt für beide Seiten eine wesentliche Verbesserung der Rechtssicherheit dar.

Golf Charity
Fußball jobs bei Playerhunter.

Spielerbörse

Hier hast du die Möglichkeit auf nachstehendes Inserat zu antworten.

Du Antwortest auf folgendes Inserat:

12.11.2019 03:52 - Torwarttrainer32

STELLENBESCHREIBUNG
Aufgaben: Aufbau und Einsatz junger Spielerinnen, Kommunikation mit dem
Kampfmannschaftstrainer, Coaching im Meisterschafts- und
Testspielbetrieb. Planung der Wintervorbereitung mit A-Trainer und
Bereichsleiter. Trainergage nach Vereinbarung. Stelle ist ab sofort
verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns: Christian Hetterich,
Bereichsleiter, 0676/‪888 10 500‬ bzw. office@dornbach-networks.at

ÜBER DEN ARBEITGEBER
Wir suchen zum sofortigen Eintritt einen jungen Trainer/eine junge
Trainerin (ca zwischen 25 und 35 Jahre alt) für unsere zweite
Mannschaft, der/die in enger Zusammenarbeit mit unserem A-Trainer
Spielerinnen für den Wiener Sport-Club ausbildet.

Die Frauenteams des Wiener Sport-Club spielen aktuell in der zweiten und
dritten Leistungsstufe. Das A-Team nimmt an der ÖFB Frauen 2. Liga und
das B-Team an der Wiener Landesliga teil. Derzeit sind 35 Spielerinnen
im Alter zwischen 17 und 30 Jahren für den Verein im Einsatz. Das
Training findet in 1160 Wien, Erdbrustgasse 4-18 statt. Die
Trainingstage sind derzeit Dienstag, Mittwoch und Freitag mit
Beginnzeiten zwischen 19:30 und 20:00 Uhr.

BESONDERHEITEN
Der Frauenbereich des Wiener Sport-Club ist betreffend Ausrüstung
bestens ausgestattet. Die Teams sind auch
medizinisch/physiotherapeutisch versorgt. Beispielsweise hat jede
Spielerin ihr individuelles Aufwärmprogramm. Behandlungen werden direkt
mit unserer Physiotherapeutin vereinbart. Für chirurgische Eingriffe
stehen uns renommierte Sportärzte zur Seite. Die Trikotgarnituren sind
Schwarz, Weiß und Grau.

Deine Antwort

Felder die nach der Bezeichnung mit einem * gekennzeichnet sind gelten als Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

Der Ball ist nicht eckig, sondern

Nachdem Du alle Felder ausgefüllt und den "Antwort senden"-Button gedrückt hast, wird Deine Nachricht direkt per E-Mail an den Verfasser weitergeleitet.

Facebook