VdF - Vereinigung der Fußballer

Der Kollektivvertrag

GdG-KMSfBregelt das Arbeitsverhältnis zwischen Bundesliga-Klubs und Spielern sehr detailliert und stellt für beide Seiten eine wesentliche Verbesserung der Rechtssicherheit dar.

Golf Charity

Seit 01. März: Neue VdF-Supportline

Wir möchten euch über eine neue Serviceleistung informieren: Die VdF- Supportline für psychologische Beratung startet ihren Betrieb mit 1. März.

In der letzten großen Umfrage unter Österreichs Fußballern haben sich die Spieler zu 66% für die Einführung einer Anlaufstelle für Fußballprofis mit psychischen Problemen ausgesprochen. Das war für uns Anlass und Auftrag zur Schaffung einer solchen Stelle. Bei der VdF-Supportline können  sich alle VdF- Mitglieder, die sich mental belastet fühlen, anonym melden und mit  einem ausgebildeten Psychologen, der zur Verschwiegenheit verpflichtet ist, über ihre Probleme sprechen. Für die Spieler fallen keinerlei Kosten an.

Die Supportline ist von Montag bis Freitag von 9:00-18:00 online

Die Kontaktdaten des Psychologen, der die Supportline betreuen wird, lauten: 

Fabian Decker MSc
(abgeschlossenes Masterstudium der Psychologie, Weiterbildung zum Sportpsychologen) 
Tel: +43 680 1400 966
E-Mail:  supportline@vdf.at

Kontaktperson bei der VdF:

Oliver Prudlo
+43 699 18159 004
o.prudlo@vdf.at

 

zurück
Facebook