VdF - Vereinigung der Fußballer

Der Kollektivvertrag

GdG-KMSfBregelt das Arbeitsverhältnis zwischen Bundesliga-Klubs und Spielern sehr detailliert und stellt für beide Seiten eine wesentliche Verbesserung der Rechtssicherheit dar.

Golf Charity

VdF-Talk: Der Profifußballer in Österreich

An den Stammtischen wird oft heftig diskutiert: „Die Fußballer sind ja eh alle Millionäre!“ – lautet meist die generelle Meinung. Aber ist das wirklich so? Wie viel verdienen Fußballer in Österreich? Wie viele haben wirklich nach ihrer Karriere „ausgesorgt“?
Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, waren die Vertreter der VdF im Jänner, Februar und März dieses Jahres unterwegs. Alle Teams der tipico-Bundesliga und HPYBET
2. Liga wurden besucht. Alle Spieler aus der 1. und 2. Liga nahmen mittels Fragebogen an einer Studie teil. Diese umfangreichste Studie zum Profifußball in Österreich, welche es je gegeben hat, wurde von der Agentur „Stefan Donaczi Public Relations & CI“ erstellt und ausgewertet.

Es diskutieren unter der Leitung von PETER RIETZLER:

BERNHARD ACHITZ
Leitender Sekretär ÖGB
CHRISTIAN EBENBAUER
Vorstand Österreichische Fußball
Bundesliga
ANDREAS IVANSCHITZ
(angefragt)
Ex-Internationaler und
Ex-Team-Kapitän
MANUEL ORTLECHNER
Fußballexperte und Ex-Champions- League Teilnehmer
GEORG PANGL
Generalsekretär European
Professional Football Leagues (EPFL)
PETER STÖGER (angefragt)
Ex-Trainer Borussia Dortmund

PROGRAMM
18:00
Eintreffen der Gäste
18:30
Impulsreferat von Gernot
Baumgartner, VdF
19:00
Podiumsdiskussion zum Thema
20:45
Buffet und Übertragung des
Champions-League-Semifinals
LIVE
ZU SEHEN AUF LAOLA1.TVPROGRAMM

 

 


zurück
Facebook