VdF - Vereinigung der Fußballer

Der Kollektivvertrag

GdG-KMSfBregelt das Arbeitsverhältnis zwischen Bundesliga-Klubs und Spielern sehr detailliert und stellt für beide Seiten eine wesentliche Verbesserung der Rechtssicherheit dar.

Star Camps

Bruno Gala 2016

Zum 20. Mal vergibt die die Fachgruppe Vereinigung der Fußballer (VdF) und younion _ Die Daseinsgewerkschaft den Bruno, die Auszeichnung für Österreichs Fußballer und Mannschaften des Jahres, benannt nach Fußballlegende Bruno Pezzey. Österreichs Profispielerinnen und –Spieler sowie das Nationalteam haben ihre Stimmen abgegeben und die Besten der Vorsaison bestimmt. Die Ehrung findet am 28. August wie gewohnt im Wiener Rathaus statt. Zum Jubiläum werden zahlreiche Stars des heimischen Fußball aus aktuellen und vergangenen Tagen wie etwa FC Wacker-Legende Hansi Müller erwartet.

Bruno-Gala feiert 20jähriges Jubiläum

28. August: Ehrung der Fußballer der Saison durch die Spielergewerkschaft VdF

 

Seit 1997 vergibt Fachgruppe Vereinigung der Fußballer (VdF) und younion _ Die Daseinsgewerkschaft den Bruno, die Auszeichnung für Österreichs Fußballer und Mannschaften des Jahres – benannt nach Fußballlegende Bruno Pezzey. Nach dem Ende der Saison geben die Spielerinnen und Spieler der ihre Stimme ab und wählen in den einzelnen Kategorien ihre Favoriten. Auch die Fans dürfen per Online-Voting in einzelnen Bereichen die Preisträger mitbestimmen. Die Gewinner bleiben wie gewohnt bis zur Gala ein Geheimnis.

 

Die 20. Bruno Gala – das Fest der Spieler

„Wir sind sehr stolz auf die Entwicklung der letzten 20 Jahre“, so Gernot Zirngast, Vorsitzender der VdF, „in den ersten drei Jahren mussten sich die Spieler die Eintrittskarten um 700 Schilling sogar noch selbst kaufen, heute sind wir auch Dank Sponsoren und Unterstützern in der Lage, die Spieler selbstverständlich einzuladen, den glanzvollen Abend noch professioneller durchzuführen und werden in diesem Jahr auch live im ORF zu sehen sein!“ ORF Sport + überträgt die Bruno-Gala ab 20:15 Uhr live. Ab 19:15 Uhr sind die User von laola1.tv per Stream live im Rathaus mit dabei.

 

Auch bei den Spielern erreiche der Bruno einen immer höheren Stellenwert. „Ein Beleg dafür ist die Gästeliste, auf der immer wieder die Top-Stars des heimischen Fußballs zu finden sind.“ Als Beispiel nennt Zirngast David Alaba, dreimaliger Legionär des Jahres. „David hat einen Terminkalender, der vor Einträgen nahezu überquillt, trotzdem war er im Vorjahr schon zum zweiten Mal bei uns, um seine Auszeichnung entgegen zu nehmen. Das hat uns sehr gefreut.“

 

Stargast Pezzey-Weggefährte Hansi Müller

Doch nicht nur die Stars des heutigen Fußballs sind in der Gästeliste des Bruno zu finden. Auch Idole der vergangenen Tage haben sich angesagt. „Es freut mich besonders, dass wir mit Hansi Müller in diesem Jahr einen Wegbegleiter von Bruno Pezzey begrüßen dürfen.“, so Zirngast. Müller, deutscher Vizeweltmeister und Europameister, kickte mit Pezzey von 1987 bis 1990 unter Ernst Happel beim FC Swarovski Tirol und feierte dabei zwei Meistertitel. „Er wird sicherlich die eine oder andere Anekdote auf Lager haben, die uns Bruno Pezzey, der nicht nur ein hervorragender Fußballer, sondern auch ein ganz besonderer Mensch war, näher bringen wird.“

 

Kristina Inhof und Viktor Gernot führen durch den Abend

Dass sich die Bruno-Gala auch außerhalb der Fußballwelt etabliert hat, zeigen auch die Namen der Moderatoren der diesjährigen Gala. „Es ist uns eine Ehre, dass mit Viktor Gernot Österreichs wahrscheinlich bester Entertainer als Conférencier durch den Abend führt“, so Zirngast, „Kristina Inhof wird die Moderation mit ihrem Charme, aber vor allem mit ihrem Fußballwissen perfekt ergänzen.“

 

Zirngast blickt zum Jubiläum allerdings nicht nur zurück, sondern auch nach vorne. „Die Entwicklung der Bruno-Gala ist durchwegs positiv, eine noch engere Zusammenarbeit mit dem ÖFB und der Bundesliga könnte diese Auszeichnung in Gedenken an den großen Bruno Pezzey noch einen Schritt weiter bringen. Aber wir sind auch hier auf einem guten Weg.“

 

Die Nominierten und Interessantes aus der Statistik

Bei der Wahl zum Spieler der Saison hat es Ex-Rapid-Flügel und Neo-Werder Bremen-Legionär Florian Kainz mit zwei Red Bull Salzburg Spielern zu tun. Bruno-Gewinner 2015 Jonatan Soriano, nach 2014 und 2015 auch in der abgelaufenen Saison Torschützenkönig, und dessen Teamkollege Naby Keita. Übrigens: Der älteste Bruno-Preisträger, der seine Fußballschuhe noch für Profi-Spiele schnürt, ist Steffen Hofmann. Der Rapidler wurde bereits vor elf Jahren und auch 2010 mit der Trophäe ausgezeichnet.

 

Neben Teamchef Marcel Koller sind auch der nunmehrige Ex-Rapid-Coach Zoran Barisic und St. Pöltens Erstliga-Meistermacher Karl Daxbacher nominiert. Mit Michael Streiter, Altach-Trainer in der Aufstiegssaison 2005/06, hat übrigens bereits einmal ein Erstliga-Trainer den Bruno gewonnen.

 

David Alaba wurde bereits drei Mal mit der Trophäe zum Legionär des Jahres ausgezeichnet. Im Vorjahr musste der Bayern-Star Nationalteamkollegen und Werder-Bremen Legionär Zlatko Junuzovic den Vortritt lassen. In diesem Jahr machen Teamkapitän und Premiere League-Champion Christian Fuchs und FC-Basel-Torjäger Marc Janko David Alaba Konkurrenz. Der ist mit seinen drei Auszeichnungen gemeinsam mit Ivica Vastic und Zlatko Junuzovic Rekord-Preisträger beim Bruno. Der Mattersburg-Trainer wurde im Jahr 2000 in seiner Glanzzeit bei Sturm Graz zum Spieler der Saison gewählt und erhielt im zweiten Frühling seiner Karriere in den Jahren 2006 und 2007 die Auszeichnung zum „Spieler der Saison Erste Liga“ für seine Leitungen bei LASK Linz. Auch Zlatko Junuzovic wurde bereits drei Mal ausgezeichnet – im Vorjahr als Legionär des Jahres, 2010 als Künstler der Saison für das schönste Tor und 2011 als Fußballer des Jahres, beide Auszeichnungen erhielt er als Spieler von Austria Wien.

 

Bei der Mannschaft des Jahres gilt das Österreichische Nationalteam als großer Favorit, doch auch FC Admira Wacker, die ohne Legionäre zur Überraschungsmannschaft der Saison wurden, und der SK Rapid Wien durch die großen Erfolge in der Europa League, haben Chancen auf den Titel.

 

Die Kategorien, der Wahlmodus und deren Nominierte 2016 im Überblick:

Die User von fanreport.com voten für den beliebtesten Amateurfußballer und die beliebteste Amateurmannschaft, die User von laola1.at wählen den Künstler und den Pechvogel der Saison. Der Sieger in der Kategorie „Legionär der Saison“ wird traditionell von den Spielern der Nationalmannschaft ermittelt. Alle anderen Kategorien (Spieler der Saison bis Damenmannschaft der Saison) wählen die Bundesliga-Fußballerinnen und -Fußballer.

 

Die Nominierten 2016

Spieler der Saison

 

Trainer der Saison

 

Mannschaft der Saison

 

Spieler der Saison Sky Go Erste Liga

 

Aufsteiger der Saison

 

Ehrenpreis

 

Schiedsrichter der Saison

 

Tormann der Saison

 

Spielerin der Saison

 

Damenmannschaft der Saison

 

Sonderpreise

Künstler der Saison

 

Pechvogel der Saison

 

Legionär der Saison

 

Beliebtester Amateurspieler

 

Beliebteste Amateurmannschaft

 

Alle Sieger seit 1997

Fußballer der Saison Bundesliga

1997                 Rene Wagner                  SK Rapid Wien

1998                 Hannes Reinmayr            SK Sturm Graz

1999                 Eduard Glieder                SV Austria Salzburg

2000                 Ivica Vastic                    SK Sturm Graz

2001                 Radoslav Gilewicz            FC Tirol Innsbruck

2002                 Ronald Brunmayr             Grazer AK

2003                 Vladimir Janocko             FK Austria Wien

2004                 Sigurd Rushfeldt              FK Austria Wien

2005                 Steffen Hofmann             SK Sturm Graz

2006                 Jocelyn Blanchard            FK Austria Wien

2007                 Alexander Zickler             FC Red Bull Salzburg

2008                 Ümit Korkmaz                SK Rapid Wien

2009                 Marc Janko                    FC Red Bull Salzburg

2010                 Steffen Hofmann             SK Rapid Wien

2011                 Zlatko Junuzovic             FK Austria Wien

2012                 Jakob Jantscher              FC Red Bull Salzburg

2013                 Philipp Hosiner                FK Austria Wien

2014                 Kevin Kampl                   FC Red Bull Salzburg

2015                 Jonatan Soriano              FC Red Bull Salzburg

 

Fußballer der Saison Erste Liga

1997                 Zeljko Radovic                First Vienna FC 1894

1998                 Lajos Détári                   VSE St. Pölten

1999                 Roman Stary                  First Vienna FC 1894

2000                 Thomas Silberberger        SV Wörgl

2001                 Roland Kollmann             FC Kärnten

2002                 Theo Grüner                   SC Austria Lustenau

2003                 Michael Mörz                  SV Mattersburg

2004                 Samuel Koejoe               FC Wacker Tirol

2005                 Sanel Kuljic                     SV Ried

2006                 Ivica Vastic                    LASK Linz

2007                 Ivica Vastic                    LASK Linz

2008                 Michael Liendl                 SV Kapfenberg

2009                 Diego Viana                    SV Grödig

2010                 Marcel Schreter               FC Wacker Innsbruck

2011                 Christopher Dibon           FC Admira Wacker

2012                 Jacobo Ynclán                Wolfsberger AC

2013                 Thomas Salomon            SV Grödig

2014                 Hannes Aigner                SCR Altach

2015                 Karim Onisowo               SV Mattersburg

 

Mannschaft der Saison

1997                 SV Austria Salzburg          Bundesliga

1998                 SK Sturm Graz                Bundesliga

1999                 Casino SW Bregenz          Erste Liga

2000                 FC Tirol Innsbruck           Bundesliga

2001                 FC Kelag Kärnten             Erste Liga

2002                 FC Tirol Innsbruck           Bundesliga

2003                 SV Mattersburg               Erste Liga

2004                 Grazer AK                      Bundesliga

2005                 SK Rapid Wien                Bundesliga

2006                 FK Austria Wien              Bundesliga

2007                 Österreich U20                U20 Weltmeisterschaft

2008                 SK Rapid Wien                Bundesliga

2009                 FC Red Bull Salzburg        Bundesliga

2010                 FC Red Bull Salzburg        Bundesliga

2011                 SK Sturm Graz                Bundesliga

2012                 FC Admira Wacker           Bundesliga

2013                 FK Austria Wien              Bundesliga

2014                 FC Red Bull Salzburg        Bundesliga

2015                 Österreichisches Nationalteam

 

Trainer der Saison

1997                 Heribert Weber               SV Austria Salzburg

1998                 Ivica Osim                     SK Sturm Graz

1999                 Hans Krankl                    SV Austria Salzburg

2000                 Kurt Jara                        FC Tirol Innsbruck

2001                 Kurt Jara                        FC Tirol Innsbruck

2002                 Walter Schachner            FC Kärnten / FK Austria Wien

2003                 Georg Zellhofer               ASKÖ Pasching

2004                 Walter Schachner            Grazer AK

2005                 Josef Hickersberger         SK Rapid Wien

2006                 Michael Streiter               SCR Altach

2007                 Franz Lederer                 SV Mattersburg

2008                 Werner Gregoritsch          SV Kapfenberg

2009                 Paul Gludovatz                SV Ried

2010                 Huub Stevens                 FC Red Bull Salzburg

2011                 Franco Foda                   SK Sturm Graz

2012                 Dietmar Kühbauer           FC Admira Wacker Mödling

2013                 Peter Stöger                   FK Austria Wien

2014                 Roger Schmidt                FC Red Bull Salzburg

2015                 Damir Canadi                  Cashpoint SCR Altach

 

Ehrenpreis

1997                 Walter Hörmann              SV Austria Salzburg

1998                 Michael Konsel                AS Rom

1999                 Toni Polster                    Borussia Mönchengladbach

2000                 Peter Schöttel                 SK Rapid Wien

2001                 Peter Stöger                   FC Admira Wacker Mödling

2002                 Željko Vuković                FC Kärnten

2003                 ÖFB-Projektteam             EURO 2008 Österreich

2004                 Robert Wazinger             FC Wacker Innsbruch

2005                 Dieter Ramusch               Grazer AK

2006                 Wolfgang Knaller             LASK Linz

2007                 Paul Gludovatz                Österreich U20

2008                 Roland Kirchler                SCR Altach

2009                 Markus Schopp               SK Sturm Graz

2010                 Herwig Drechsel              SV Ried

2011                 Günther Neukirchner        SK Sturm Graz

2012                 Mario Haas                    SK Sturm Graz

2013                 Ferdinand Feldhofer         SK Sturm Graz

2014                 Szabolcs Sáfár                FC Wacker Innsbruck

2015                 Fränky Schiemer             FC Red Bull Salzburg

 

Schiedsrichter der Saison

2003                 Konrad Plautz                 FIFA-Schiedsrichter

2004                 Thomas Steiner               Bundesliga-Schiedsrichter

2005                 Stefan Meßner                FIFA-Schiedsrichter

2006                 Konrad Plautz                 FIFA-Schiedsrichter

2007                 Thomas Steiner               FIFA-Schiedsrichter

2008                 Thomas Einwaller            FIFA-Schiedsrichter

2009                 Louis Hofmann               Bundesliga-Schiedsrichter

2010                 Harald Lechner                FIFA-Schiedsrichter

2011                 Thomas Gangl                FIFA-Schiedsrichter

2012                 René Eisner                    FIFA-Schiedsrichter

2013                 René Eisner                    FIFA-Schiedsrichter

2014                 Harald Lechner                FIFA-Schiedsrichter

2015                 René Eisner                    FIFA-Schiedsrichter

 

Aufsteiger der Saison

1997                 Alexander Manninger        Grazer AK / FC Arsenal London

1998                 Gerd Wimmer                 SK Rapid Wien

1999                 Jürgen Pichorner              LASK Linz

2000                 Martin Stranzl                 TSV 1860 München

2001                 Emanuel Pogatetz            FC Kärnten / Bayer 04 Leverkusen

2002                 Paul Scharner                  FK Austria Wien

2003                 Thomas Mandl                FK Austria Wien

2004                 Andreas Lasnik               SV Ried

2005                 Sebastian Martinez          SK Rapid Wien

2006                 Marc Janko                    FC Red Bull Salzburg

2007                 Marko Stanković             DSV Leoben / SK Sturm Graz

2008                 Ümit Korkmaz                SK Rapid Wien / Eintracht Frankfurt

2009                 Daniel Beichler                SK Sturm Graz

2010                 Heinz Lindner                  FK Austria Wien

2011                 Daniel Royer                   SV Ried / Hannover 96

2012                 Marcel Sabitzer               FC Admira Wacker Mödling

2013                 Philipp Hosiner                FK Austria Wien

2014                 Stefan Ilsanker               FC Red Bull Salzburg

2015                 Philipp Schobesberger      SK Rapid Wien

 

Spielerin der Saison

2003                 Birgit Hufnagl                  SV Neulengbach

2004                 Melanie Fischer               SV Neulengbach

2005                 Rosana dos Santos Augusto          SV Neulengbach

2006                 Gertrud Stallinger Union    Kleinmünchen Linz

2007                 Natascha Celouch            SV Neulengbach

2008                 Marion Gröbner               USC Landhaus

2009                 Nina Aigner                    FC Bayern München

2010                 Nina Burger                    SV Neulengbach

2011                 Cornelia Haas                 LUV Graz

2012                 Laura Feiersinger             FC Bayern München

2013                 Dominika Škorvánková     SV Neulengbach

2014                 Nicole Billa                     FSK St. Pölten/Spratzern

2015                 Makas Lisa                     FSK St. Pölten/Spratzern

 

Damenmannschaft der Saison

2003                 SV Neulengbach              Bundesliga Frauen

2004                 SV Neulengbach              Bundesliga Frauen

2005                 SV Neulengbach              Bundesliga Frauen

2006                 SV Neulengbach              ÖFB-Frauenliga

2007                 SV Neulengbach              ÖFB-Frauenliga

2008                 FC wacker Innsbruck       ÖFB-Frauenliga

2009                 SV Neulengbach              ÖFB-Frauenliga

2010                 USK Hof                        ÖFB-Frauenliga

2011                 FC Südburgenland            ÖFB-Frauenliga

2012                 SV Neulengbach              ÖFB-Frauenliga

2013                 FSK St. Pölten                 ÖFB-Frauenliga

2014                 SV Neulengbach              ÖFB-Frauen Bundesliga

2015                 FSK St. Pölten/Spratzern   ÖFB-Frauen Bundesliga

 

Pechvogel der Saison

2003                 Ferdinand Feldhofer         SK Rapid Wien

2004                 Krysztof Ratajczyk           FK Austria Wien

2005                 Markus Katzer                SK Rapid Wien

2006                 Jürgen Säumel                SK Sturm Graz

2007                 Stefan Kulovits                SK Rapid Wien

2008                 Helge Payer                    SK Rapid Wien

2009                 Ümit Korkmaz                SK Rapid Wien

2010                 Eddie Gustafsson             FC Red Bull Salzburg

2011                 Hubert Auer                   SV Ried

2012                 Peter Hackmair               FC Wacker Innsbruck

2013                 Deni Alar                        SK Rapid Wien

2014                 Alexander Grünwald         FK Austria Wien

2015                 Andreas Kuen                 SK Rapid Wien

 

Künstler der Saison (für das schönste Tor des Jahres)

2005                 Marek Kincl                    SK Rapid Wien

2006                 Alexander Zickler             FC Red Bull Salzburg

2007                 Herwig Drechsel              SV Ried

2008                 Erwin Hoffer                   SK Rapid Wien

2009                 Mario Haas                    SK Sturm Graz

2010                 Zlatko Junuzovic             FK Austria Wien

2011                 Roman Kienast               SK Sturm Graz

2012                 Jörg Siebenhandl             SC Wiener Neustadt

2013                 Thorsten Schick              FC Admira Wacker Innsbruck

2014                 Dieter Elsneg                  SV Grödig

2015                 Florian Kainz                   SK Rapid Wien

 

Torhüter der Saison

2011                 Christian Gratzei              SK Sturm Graz

2012                 Jörg Siebenhandl             FC Admira Wacker

2013                 Szabolcs Sáfár                FC Wacker Innsbruck

2014                 Peter Gulácsi                  FC Red Bull Salzburg

2015                 Andreas Lukse                SCR Altach

 

Torschützenkönig

2010/11             Roland Linz                    FK Austria Wien              21 Tore

2011/12             Jakob Jantscher              FC Red Bull Salzburg        14 Tore

                        Stefan Maierhofer            FC Red Bull Salzburg        14 Tore

2012/13             Philipp Hosiner                FK Austria Wien              32 Tore

2013/14             Jonatan Soriano              FC Red Bull Salzburg        31 Tore

2014/15             Jonatan Soriano              FC Red Bull Salzburg        21 Tore

 

Amateurspieler der Saison

2011                 Alexander Trappl             SV Austria Salzburg (Regionalliga West)

2012                 Florian Hirsch                  SV Austria Salzburg (Regionalliga West)

2013                 Matthias Kloss                USV Grafenwörth (Gebietsliga Nordwest Niederösterreich)

2014                 Laurenz Sacher               GAK 1902 (1. Klasse Mitte A Steiermark)

2015                 Christian Dengg               Deutschlandsberger SC (Regionalliga Mitte)

 

Amateurmannschaft der Saison

2011                 SV Schwechat                 Regionalliga Ost

2012                 ASV 13                          Wiener Oberliga A

2013                 FCJ Alt Ottakring             Wiener Oberliga A

2014                 GAK 1902                      1. Klasse Mitte A Steiermark

2015                 SW Bregenz                   Regionalliga West


zurück
Facebook